DIE INCA-TRAIL TOUR (4 Tage / 3 Naechte)

BESCHREIBUNG

Der Inka-Trail, mit Machu Picchu als letzter Station, ist die bekannteste und beliebteste Wanderung fuer Touristen. Die Gesamtstrecke ist etwa 45 Kilometer lang und man benoetigt insgesamt 4 Tage, inklusive eines ganzen Tages fuer die Besichtigung. Die Landschaft ist atemberaumend. Der Anblick schneebedeckter Gipfel, der Regenwald und das Wandern zwischen erstaunlich gut erhaltenen Ruinen ist ein unvergessliches Erlebnis.

REISEPLAN

  1. Tag 1
    Um 6.00 Uhr holen wir Sie in Ihrem Hotel ab und fahren mit dem Bus zu Kilometer 82. Von dort wandern wir etwa 7 Stunden (13 km) bis zum ersten Campingplatz in Huayllabamba.
  2. Tag 2
    Ein koerperlich anstrengender Tag: 10 km und 2 hohe Paesse. Warmi Wañusca mit 4.200 Metern ist der hoechste Punkt der Strecke. Atemberaubend und faszinierend! Ein Besuch der Ruinen Runkurakay und Sayacmarca ist auch dabei. Wir werden in Pacamayo campieren.
  3. Tag 3
    Dieser Tag ist relativ leicht: wir wandern nur 11 km und der Grossteil der Strecke geht bergab. Waehrend des Abstiegs besichtigen wir die archaeologischen Staetten von Phuyupatamarca, Intipata und Wiñaywayna. Letztere ist auch unser letzter Campingplatz auf der Strecke.
  4. Tag 4
    Nach dem Fruehstueck brechen wir zum Inti Punku auf, dem Eingang der alten Inka Zitadelle. Das dauert etwa eineinhalb Stunden und es ist eine unvergessliche Erfahrung von hieraus die Ruinen zu bestaunen. In Machu Picchu bekommen wir eine etwa zweistuendige Fuehrung und am Abend reisen wir mit dem Zug zurueck nach Cusco. Dort kommen wir etwa um 21 Uhr an.
Km. 82 Inca Trail Start
Inca Trail
Warmi Wañusca 4200 m.
Inca Trail
Machu Picchu
Inca Trail
NUETZLICHE INFORMATIONEN
  1. Abfahrt:
    Taeglich
  2. Transport:
    Bus und Zug.
  1. Dauer:
    4 tage
  2. Preis:
    auf Anfrage
WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN
  1. Rucksack
  2. Tagesrucksack
  3. Regenjacke oder Poncho
  4. Wanderschuhe
  5. Warme Kleidung, Jacke, Fleecejacke, Pullover und 4 Paar Socken
  6. Schlafsack
  7. Taschenlampe und Batterien
  8. Wasserflasche und Wasserentkeimungstabletten
  1. Kamera, Filme und Batterien
  1. Hut und Muetze zum Schutz vor Sonne und Kaelte
  2. Handschuhe und Schal fuer die Naechte
  3. Sonnenblocker
  4. Insektenspray
  5. Toilettenpapier
  6. Snacks (Kekse, Energieriegel, Schokolade, etc)
  7. Handtuch
  8. Schwimmkleidung (fuer die heissen Quellen)
INKLUSIVE
  1. Abholservice von Ihrem Hotel und Fahrt in einem privaten Bus zu Kilometer 82 (Startpunkt der Tour)
  2. Eintritt fuer den Inkatrail und Machu Picchu
  3. Campingausruestung (Zelte, Kuechenzelt, Essenszelt, Stuehle, Tische, Matratzen)
  4. Professioneller englischsprachiger Fuehrer (2 Fuehrer fuer Gruppen ueber 10 Teilnehmer)
  5. Koch und Kochausruestung
  6. Traeger (fuer die Zelte, Essen und Kochausruestung)
  7. Unterkunft fuer die Fuehrer
  8. Mahlzeiten (4x Fruehstueck, 3x Mittag- und 3x Abendessen, Snacks und Kaffeepausen an jedem Tag)
  1. Erste Hilfe Ausruestung
  2. Busfahrkarte von Machu Picchu nach Aguas Calientes
  3. Zugfahrkarte (Backpacker Service) von Aguas Calientes nach Cusco
  4. Transfer vom Bahnhof zum Hotel in Cusco

NICHT INKLUSIVE

  1. Fruehstueck am ersten Tag
  2. Mittag- und Abendessen am letzten Tag
  3. Besuch der heissen Quellen in Aguas Calientes (Der Eintritt kostet 1,50 USD, Handtuecher und Badebekleidung koennen dort ausgeliehen werden)
ZUSAETZLICHE MOEGLICHKEITEN
* Besitzer eines offiziellen Studentenausweises zahlen 20 USD weniger. Ein zusaetzlicher Traeger fuer Ihr persoenliches Gepaeck kostet 50 USD fuer 4 Tage;
* Eine zusaetzliche Uebernachtung in einem Hotel in Aguas Calientes kann gebucht werden, wenn Sie einen Tag laenger dort bleiben moechten. Die Preise variieren zwischen 15 und 150 USD. Wenn Sie am folgenden Tag zu den Ruinen zurueckkehren moechten, muessen Sie den Eintritt erneut bezahlen (das erste Mal ist in der Inka-Trail Tour enthalten).


Share This
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Share:
0
0
0