MACHU PICCHU - AGUAS CALIENTES

Aguas Calientes

So werden die heissen Quellen genannt, in die sie nach einer langen Wanderung eintauchen koennen. Aguas Calientes ist eine Servicestadt fuer Machu Picchu. Es gibt eine Vielzahl von Hotels und Restaurants fuer jeden Geschmack. Die meisten Hotels sind um einiges teurer als in Cusco wegen der Naehe zu Machu Picchu. Es hat aber ein netten Dorfcharakter und ist ein angenehmer Ort. Sie koennen dort auch ins Internet gehen, es ist allerdings teurer als an anderen Orten. Dort befindet sich auch der Bahnhof fuer die Zuege aus Cusco. Die Schienen verlaufen durch die Hauptstrasse. Bitte beachten Sie, dass sie die Eintrittskarte nach Machu Picchu am Hauptplatz in Aguas Calientes kaufen muessen, BEVOR Sie zu den Ruinen gehen.

Die heissen Quellen

Thermal Baths - Aguas CalientesDie heissen Quellen sind ungefaehr 800 m oestlich vom Zentrum. Dort gibt es heisses schwefelhaltiges Wasser von 38 bis 46 ºC, das aus dem felsigen Untergrund heraufsprudelt. Die Becken scheinen ziemlich dreckig zu sein, das kommt aber nur von dem schwefelhaltigen Wasser. Wir empfehlen Ihnen nach einer langen Wanderung in die heissen Quellen zu gehen! Bringen Sie Ihre Badeschuhe, Badebekleidung und ein Handtuch mit!

Geld

Es gibt keinen ATM in Aguas Calientes. In vielen Restaurants und Hotels kann man mit VISA (gegen Gebuehr) bezahlen. Man kann auch Geld umwechseln.

Dinge, die man in der Naehe von Aguas Calientes machen kann

Aguas Calientes - Mandor waterfallViele Leute entscheiden sich dafuer einen zweiten Tag in Machu Picchu zu verbringen, um die volle Pracht wahrzunehmen, andere moechten noch in Aguas Calientes bleiben. Sie koennen zu einem Huegel wandern, der zwischen Inti Punku und dem “Hausmeister-Haus” liegt. Oder Sie besichtigen Huayna Picchu. Manche Leute gehen auch nach Mandor Pampa. Fragen Sie einfach in Aguas Calientes, was man machen kann.

Buse zu den Machu Picchu Ruinen

Es gibt einen Bus von Aguas Calientes zu den Ruinen. Die Fahrkarte kostet 12 USD fuer die Hin- und Rueckfahrt. Die einfache Strecke kostet 6 USD. Sie muessen mit Dollar bezahlen. Manche Leute gehen gerne hoch, andere nehmen lieber den Bus. Manche nehmen den Bus hinauf und laufen hinunter. Andere laufen beide Wege. Es dauert ungefaehr 1,5 Stunden bis man oben ist. Es ist nur ein Aufstieg, aber man kann sich dann besser vorstellen, wie zaeh die Inkas waren!


Share This
Facebook
Twitter
Google+
LinkedIn
Share:
0
0
0